Q&A mit JorDan

Seit dem Ende des 4. Hidden Cups kehrte wieder mehr Ruhe ins Team ein und auch beim Finalist JorDan, begann so langsam wieder Alltag. Wir ließen uns die Chance nicht nehmen, ihn mit ein paar Fragen zu löchern damit alte, sowie neu gewonnene Fans etwas mehr über JorDan erfahren können:

 
Richtiger Name: Marco Bloch
Alter: 29 Jahre
Geburtsort: Rotthalmünster
Körper- und Schuhgröße: 1.78m, 43
Hobbies neben AoE: Fitness, Basketball, Radfahren, Tennis, Wandern

Meine aktuelle Form schätze ich wie folgt ein:
Körperlich sahs schon mal gesünder aus, als die Fitnessstudios noch offen waren :D In Age spiele ich momentan enorm gut.Die Hidden Cup 4 Platzierung bedeutet für mich eine Menge. Dadurch konnte ich mir selbst wieder beweisen, dass ich meine Fähigkeiten von früher wieder aktivieren konnte, und das gibt mir Hoffnung für die Zukunft.

Ohne meine Teammates wäre ich bei weitem nicht so gut wie ich es bin. Durch sie habe ich die Möglichkeit mich sehr viel zu verbessern, da alle meiner Teamkollegen phänomenale Spieler sind.

Größter Erfolg, auch abseits AoE: Ich würde tatsächlich den Einzug ins Finale bei HC4 als größten Erfolg auf AoE Seite bezeichnen. Außerhalb von AoE ist der Abschluss meines Masterstudiums in der Wirtschaftsinformatik der größte Erfolg.

Besonders stolz bin ich auf den Menschen, den ich aus mir gemacht habe. Ich würde momentan nichts an mir ändern wollen.

Meine geheime Schwachstelle ist die mangelnde Kreativität. Mir fällt es schwer out of the box zu denken.

Bei GamerLegion denke ich zuerst an
die super Teamatmosphäre und die großartige Unterstützung, die ich seitens GamerLegion erhalte.

Die Welt wäre besser mit mehr Menschen, die endlich selbst die Verantwortung für ihre eigene Zufriedenheit übernehmen würden und nicht alles und jeden für ihre Unzufriedenheit verantwortlich machen.

Ich habe eine Schwäche für Smoothies (Gibt es bei mir jeden Morgen :D). Vegan sein bedeutet für mich ein neues Ich gefunden zu haben. Durch den veganen Lebensstil bin ich in der Lage viel besser und vor allem konstanter zu performen. Ich bin viel zufriedener mit mir selbst, da ich mich sehr ausgeglichen fühle.

Sport hat diesen Stellenwert für mich im Leben: Sport war für mich schon immer unter den Top 3 der wichtigsten Bausteine meines Lebens. Durch Sport bin ich in der Lage meinen Kopf freizubekommen, neue Herausforderungen zu meistern, mich selbst an ein neues Level zu pushen und vor allem auch mit anderem Menschen zu interagieren.

Das weiß keiner über dich → Erzähle uns 2 Wahrheiten und 1 Lüge
- Ich bin erst über den Hauptschulabschluss und einer danach gefolgten Informatikausbildung in die Berufshochschule, um dort meinen Berufshochschulabschluss zu absolvieren. Dies ebnete mir den Weg mein Wirtschaftsinformatikstudium erfolgreich zu meistern.

- Meine Eltern sind seitdem ich 25 bin, geschieden.

- Ich habe noch niemals Kaffee getrunken.

 

 
Über wen wollt ihr als nächstes mehr erfahren und welche Lüge hat euch JorDan erzählt? Hinterlasst uns gerne einen Kommentar dazu unter dem folgenden Tweet: https://twitter.com/GamerLegion/status/1375813632882221056

Weitere News